Berufswahl-Orientierung

Traumberuf gesucht?

Die Studien- und Berufswahlorientierung genießt an unserer Schule einen hohen Stellenwert.

Uns ist es wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler möglichst gut auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten, sie dabei zu unterstützen eine Zukunftsperspektive zu gewinnen, die möglichst gut zu ihren Interessen und Potentialen passt.

Ein engagiertes Team – bestehend aus Frau Susanne Grüne-Wittek, Herrn Paul Kohues und Frau Anna Overbeck-Witte (für die Oberstufe) betreut diesen Bereich.

 

 

 

plan-bDas „PlanB“ (an anderen Schulen auch „Berufsorientierungsbüro“ genannt) ist unser zentraler Raum für alle Maßnahmen zur Berufswahl!

 

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 12.30 – 13.05 Uhr
Komm vorbei – auch ohne Voranmeldung!

 

Mediathek

  • Du möchtest deine Kompetenzen checken?
  • Du möchtest dich über Berufe informieren?
  • Du möchtest in einer Ausbildungsplatzbörse stöbern?
  • Du möchtest für einen Einstellungstest üben?
  • Du möchtest eine professionelle Praktikums- oder Bewerbungsmappe erstellen?
  • Oder möchtest du dich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Im PlanB findest du alle wichtigen Informationsmaterialien, hilfreiche Links, Computerarbeitsplätze und vieles mehr!

 

Beratung

Du brauchst eine persönliche Beratung? Das Beratungsteam unserer Schule, die Berater der Agentur für Arbeit und unsere Kooperationspartner helfen gerne!

Traumberuf gesucht?

Studien- und Berufswahlorientierung

 

Im Rahmen der Studien- und Berufswahlorientierung an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule sollen Schülerinnen und Schüler befähigt werden, ihre eigene Lebens- und Berufsplanung zu gestalten . Da Berufsorientierung ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess ist, beginnt dieser schon in der Sekundarstufe I und wird in der Sekundarstufe II weitergeführt.

Seit dem Schuljahr 2014/ 2015 nimmt die Johann-Conrad-Schlaun-Schule an dem Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) teil und verfolgt damit einen strukturierten, geschlechtersensiblen und nachhaltigen Studien- und Berufswahlprozess.

 

Logo_NRW_KAOA_RZ_RGB300dpi_2013-07-29

 

Der Übergang aller Schülerinnen und Schüler von der Schule in die Berufswelt soll gelingen, indem sie

  • ihre Potenziale und Neigungen erkennen
  • ihre Fähigkeiten in Berufen praktisch erproben
  • Ausbildungs-und Bildungswege von der Schule in eine Ausbildung bzw. in ein Studium kennen lernen und
  • ihre Anschlusswege zielgerichtet vorbereiten und gestalten.

 

Jahrgang 8:

  • Einführung des Berufswahlpasses
  • Vorstellung Berufswahlfahrplan
  • Infoveranstaltung der Agentur für Arbeit: „Der Berufsberater stellt sich vor“
  • Elterninformationsabend zu unserem Berufswahlorientierungskonzept
  • Potenzialanalyse: „Wo liegen meine Stärken?“
  • Girls’ Day /Boys’ Day
  • Berufsfelderkundungen
  • Sozialpraktikum (freiwillig)
  • Beratung durch den Berufsberater

 

IMG_0112 (Klein)Jahrgang 9 :

  • Projektwoche zur Lebens- und Berufsplanung
  • dreiwöchiges Betriebspraktikum
  • Kompetenzcheck „Berufsnavigator“
  • Einstellungstest- und Bewerbungstraining
  • Praxiskurse (freiwillig)
  • Beratung durch den Berufsberater

 

Jahrgang 10:

  • Praxiskurse (freiwillig)
  • Langzeitpraktikum (freiwillig)
  • Beratung durch den Berufsberater

 

 

Termine für das Betriebspraktikum Jahrgang 9

1. Februar – 18. Februar 2016

6. Februar – 23. Februar 2017

 

Downloads:

Berufswahlfahrplan Jg.8 2015-2017

Laufzettel

Info-Praktikumsbetrieb

 

Ausserschulische-Partner2Mit dem Ziel „Abitur“ vor Augen ändern sich auch die Berufswünsche. Eine hochqualifizierte Ausbildung oder ein (duales) Studium rücken in greifbare Nähe.

Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler bei dieser Berufsfindung mit zahlreichen Maßnahmen.

 

Klasse 11

  • Projektwoche „Zukunftsplanung“
  • Elterninformationsabend
  • Arbeit mit dem Berufswahlpass
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum

 

Klasse 12

  • Assessment-Center- Training
  • Infoveranstaltung der Agentur für Arbeit
  • Kompetenzcheck „Berufsnavigator“
  • Projektwoche „Fit für Bewerbungen“

 

Klasse 13

  • Besuch des Hochschultages an der WWU Münster
  • Bewerbertag
  • Infoveranstaltung der Agentur für Arbeit zu Fragen der Studienplatzbewerbung, BaföG …