Bio LK am Heiligen Meer

Bio LK am Heiligen Meer in Recke 

Wissenschaft und Forschung zu Wasser und zu Land praktisch und eigenhändig von den 12 Schülerinnen und Schülern des Bio LKs der Q1 durchgeführt.

Bei der dreitägigen Exkursion haben die Teilnehmer die verschiedenen typischen Pflanzen rund um den natürlichen See kennengelernt und das Grundwasser in diesem Gebiet auf seinen Nährsalzgehalt untersucht. Bei herrlichstem Wetter ruderten sie auf den See, um dort Messungen anzustellen und Wasserproben zu entnehmen – Sommerstagnation live! Die gewonnenen Daten wurden im anschließenden Seminar zur Erstellung eines Gewässerprofils verwendet.

In Kombination mit Ruderboot, Eimern, Messgeräten, Sommersonnenschein, guter Laune und Feldarbeit lässt sich die Gewässerökologie aktiv und besonders nachhaltig lernen!

Mit Spaß und Aktivität und selbstgemachter Wissenschaft prägen sich ökologische Zusammenhänge nachhaltiger ein als durch Texte im Biobuch!

Ulrich Vomhof