Das Foto zum Jubiläum!

 

Wie gestalten wir die Einladungskarte zu unserem Schuljubiläum?

Mit dieser Frage sah sich die Vorbereitungsgruppe für unser Jubiläumsschulfest konfrontiert.

Ziemlich schnell entstand die Idee von einem Foto, auf dem alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrerinnen und Lehrer zu sehen sind. Und da es sich um unser 25-jähriges Jubiläum handelt, sollten sich, so war der Plan, alle zu einer großen „25“  gruppieren.

 

Soweit die Theorie…

Zwei Fragen stellten sich nun: Wie bekommen wir rund 1000 Menschen in eine „25“ gestellt und wie bekommen wir das Ganze auf ein Foto?

Für die Beantwortung der ersten Frage fanden sich Frau Schwenker und Herr Seik, die versprachen, sich um die Vorbereitung zu kümmern.

Generalstabsmäßig wurde die Personenzahl und deren benötigte Standfläche ermittelt und aus diesen Zahlen errechnet (man muss wissen: Frau Schwenker ist Vorsitzende der Fachkonferenz Mathematik!), wie groß die beiden Zahlen, die auf dem Schulhof aufgebracht werden sollten, sein müssen.

An einem Wochenende Anfang Mai wurde dann die große “ 25″  auf den Schulhof gesprüht.

 

Für die Beantwortung der zweiten Frage fand sich glücklicherweise das Ehepaar Schütte aus Herbern. Isabell, professionelle Fotografin und Thomas, passionierter Drohnenpilot, versprachen die praktische Umsetzung unserer Idee.

Und sie hatten nicht zuviel versprochen: Kaum hatten sich die knapp 1000 Menschen auf dem Schulhof postiert – dank präziser Anweisungen von Frau Schwenker und Herrn Seik war das schnell erledigt – stieg die Drohne in die Luft und schoss ein Foto nach dem anderen.

Eine Auswahl finden Sie in der Bilderstrecke auf unserer Homepage.

Vielen Dank für die professionelle Umsetzung unsere Idee! Die Einladungskarte ist sehr schön geworden und wird in den nächsten Tagen verschickt!

Ulrich Vomhof