Kreismeister!!!

Am 27.3.2019 fand die Endrunde im Fußball in Olfen statt. Folgende Schulen hatten sich für dieses Turnier qualifiziert:

Liebfrauenschule Nottuln, Pius Gymnasium Coesfeld, Wolfhelm-Gesamtschule Olfen und die JCS.

Gespielt wurden zwei Halbfinalspiele und die beiden Sieger haben dann das Finale ausgetragen.

Im ersten Spiel spielte die JCS gegen das Pius Gymnasium und konnte schnell nach vier Minuten durch Leon Otte mit 2:0 in Führung gehen. Nach der Halbzeit fanden die Gegner etwas besser ins Spiel und kamen zum verdienten Anschlusstreffer. Die JCS agierte daraufhin wieder mutiger und schraubte das Ergebnis dann verdient durch zwei Tore von Hussein Al Hamoud auf den 4:1 Endstand und  stand somit verdient im Finale gegen die Liebfrauenschule aus Nottuln, die sich in ihrem Spiel mit 1:0 gegen die Wolfhelm- Gesamtschule durchgesetzt haben.

Im Finale dominierte während der gesamten Spielzeit die JCS und ging durch zwei Tore von Jonas Spinne und Leon Otte in der ersten Halbzeit verdient in Führung. Auch im 2. Durchgang geriet die Abwehr der JCS nie wirklich in Gefahr und konnte durch ein weiteres Tor von Jonas Spinne den Endstand von 3:0 herstellen. Somit ist die JCS Kreismeister geworden und hat sich für die nächste Runde qualifiziert.

Aufstellung JCS: Jan Pettentrup, Leo Lohmann, Ben Engelberg, Jonas Spinne, Tim Stein, Felian Koch, Fynn Goerdt, Nils Buchalik, Leon Otte, Henning Streyl, Malte Schürkmann, Mats Schaub, Hussein Al Hamoud und Finn Jäger.

 

 

Ulrich Vomhof