Mathekurse der Q 2 im Casino!

Am letzten Freitag mussten unsere Mathe- Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abitur-Jahrgangs der JCS beweisen, dass sie gut vorbereitet in die Prüfungen gehen. Dabei gehört auch die Wahrscheinlichkeitsrechnung selbstverständlich zu den möglichen Mathematik-Aufgaben des Zentral-Abiturs.

Vor den Ernst der Abiturprüfungen haben die Mathematik-Lehrkräfte jedoch den Spaß gesetzt: So plegten unsere Schülerinnen und Schüler des Q2-Jahrgangs auch in diesem Jahr zusammen mit ihren Mathematik-LehrerInnen eine schon lieb gewonnene Tradition. In eleganter Kleidung und bewaffnet mit ein bisschen Risikobereitschaft stand ein Besuch im Spielcasino Hohensyburg auf dem „Lehrplan“. Die praktische Anwendung der erlernten Theorie hatte nun schon im dritten Jahr hintereinander Erfolg.

Im Bus wurde jeder Gewinn und Verlust statistisch erfasst und mit einem kleinen Überschuss in der Tasche (zumindest im Duchschnitt) konnte man die Rückreise nach Nordkirchen in munterer Stimmung antreten.

 

Ulrich Vomhof