Oberstufenschüler sammeln für Flüchtlinge

 

Unter der Regie von Lisa Heimann und Lisa Forsthövel sammelte die
Oberstufe der JCS-Gesamtschule Kleidung und Schuhe für das
Flüchtlingslager in Bork.

Seitdem bekannt wurde, dass in Bork ein großes Flüchtlingslager errichtet würde, wollten die beiden Schülerinnen der Q1 ihre Hilfe anbieten.

Nach Rücksprache mit der Leitung des Erstaufnahmelagers organisierten sie selbständig eine Spendenaktion innerhalb der Oberstufe. Die Zustimmung innerhalb der Schule war riesig.

Sollte also weiterhin Bedarf bestehen, wollen die beiden die Spendenaktion auf die gesamte Schule ausweiten.

 

Ulrich Vomhof