Schüler treffen Profis

Auf der Veranstaltung „JCS trifft Profis“ konnten sich Schülerinnen und Schüler über mögliche Berufe und Studiengänge informieren.

Unter dem Motto „JCS trifft Profis“ stellten sich am Donnerstag, 10. Oktober 2013, zahlreiche Unternehmen und Institutionen den Schülern und Schülerinnen der Jahrgänge 9 bis 13 vor. Diese Veranstaltung fand bereits zum dritten Mal statt. Bürgermeister Dietmar Bergman, Schirmherr der Berufsbörse, und Schulleiter Ulrich Vomhof eröffneten gemeinsam die Veranstaltung im Forum der Gesamtschule. Untermalt wurde die Eröffnung durch einen sehr kreativen Beitrag des Darstellen- und Gestalten-Kurses des 9. Jahrgangs.

In etwa 20-minütigen Expertenvorträgen oder an den verschiedenen Messeständen informierten sich die Schülerinnen und Schüler über unterschiedliche Berufsfelder. Nicht nur Ausbildungsbetriebe präsentierten sich, es waren unter anderem auch das Finanzamt Lüdinghausen, die Agentur für Arbeit und das Berufskolleg Werne vertreten.

Studien-Interessierte konnten sich an Informationsständen über mögliche Studiengänge beraten lassen. Da viele Schüler ein Studium anstreben, konnten sie sich zum Beispiel beim Studienscout über Studiengänge an niederländischen Universitäten informieren. Mit vielen neuen Informationen über die unterschiedlichen Berufsfelder gingen die Schüler nach Hause.

Administrator