Das Losverfahren ist abgeschlossen

Am heutigen Montag, 13.02.2017 wurde das Losverfahren zur Vergabe der Schulplätze durchgeführt.

Dietmar Bergmann, Bürgermeister der Gemeinde Nordkirchen und Mechthild Kammert, Fachbereichsleiterin unter anderem für den Bereich Schulen, zogen die Lose aus den einzelnen Anmeldetöpfen.

Die Aufnahmebescheide bzw. die Absagen sind erstellt und werden noch heute auf den Postweg gebracht.

Wir gehen davon aus, dass sämtliche Bescheide am Dienstag, 14.02.2017 zugestellt sind.

 

Familien, die leider keinen Platz an unserer Schule erhalten, können gegen den Ablehnungsbescheid Widerspruch einlegen. Dafür haben Sie einen Monat Zeit. Der Widerspruch kann formlos erfolgen, muss allerdings schriftlich und mit einer Unterschrift versehen zugesendet werden.

Die Widersprüche werden in der Schule gesammelt  und nach Ablauf der Widerspruchsfrist der Bezirksregierung in Münster zur weiteren Bearbeitung übergeben. Die Bezirksregierung wird Sie dann über den Ausgang des Widerspruchsverfahrens informieren.

 

Sollten (wie in den letzten Jahren üblich) bereits vergebene Plätze zurück gegeben werden, werden diese unter denjenigen verlost, die bisher keinen Platz erhalten haben. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser erneuten Verlosung ist das fristgerechte Einreichen eines Widerspruchs!

 

 

 

Ulrich Vomhof